Gesundheit geht durch den Magen

Was wir essen, hat eine Wirkung auf unseren Körper. Nahrung kann uns heilen, Beschwerden lindern und unsere Mitte stärken. Dieses Wissen wird in China seit Jahrtausenden bewusst genutzt und funktioniert auch prima in der österreichische Küche.

Die fünf Säulen der TCM

Zur Behandlung von Beschwerden und Krankheiten gibt es in der Traditionellen Chinesischen Medizin verschiedene Verfahren, die auch als die “fünf therapeutischen Säulen” bezeichnet werden:

  • Diätetik beziehungsweise Ernährungslehre
  • Kräuterheilkunde
  • Akupunktur, die wohl bekannteste und am verbreiteste Behandlungsmethode
  • Tuina Massage
  • Bewegungstherapien Qigong und Tai Ji